top of page
Suche

WFC Schotten auf großer Fahrt

Jonas Bender, Segler und Jugendwart beim WFC Schotten, hat sich der Herausforderung gestellt und erfolgreich den Atlantik überquert. Als Teilnehmer der ARC (Atlantic Rally for Cruisers) 2023 ist er im November mit einer 9-köpfigen Crew in Las Palmas auf Gran Canaria gestartet und hat nach knapp drei Wochen auf See St. Lucia in der Karibik erreicht.




Die Atlantic Rally for Cruisers fand erstmals 1986 statt; seitdem nehmen jährlich viele Crews an der Regatta teil. Startpunkt ist Las Palmas auf Gran Canaria und der Zielhafen das rd. 2.700 Seemeilen entfernte Rodney Bay auf St. Lucia in der Karibik. In diesem Jahr haben sich insgesamt 156 Schiffe auf den Weg über den großen Teich gemacht.






Nach einer Woche intensiver Vorbereitungen auf Gran Canaria fiel am 19. November der Startschuss für die Fahrtensegler. Bedingt durch ungünstige Witterungsverhältnisse hat sich die Entfernung für die Schiffe allerdings nicht unberheblich vergrößert, da eine südlicher gelegene Route gewählt werden musste. So erreichte Jonas Bender mit seiner Crew erst nach 3082 gesegelten Meilen und 20 Tagen, 14 Stunden und 41 Minuten den Zielhafen in der Karibik.


Weitere Einzelheiten zum Atlantik Abenteuer von Jonas können unter nachfolgendem Link in einem Artikel der FNP nachgelesen werden: https://www.fnp.de/lokales/wetteraukreis/mit-dem-wind-nach-westen-jonas-bender-meistert-atlantikueberquerung-92755679.html



75 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Termine des WFC in 2024 stehen fest: Jetzt vormerken!

Der WFC-Vorstand hat die Termine für Regatten und Veranstaltungen des Vereins in der Saison 2024 veröffentlicht. Sämtliche Termine des Wasser- und Fischereisportclubs Schotten sind jetzt im Kalender d

1 Comment


bottom of page